Orga

D.I.Y

Das Macker Massaker ist nach dem do-it-yourself-Prinzip organisiert. Eure Hilfe ist nicht nur erwünscht, sondern auch notwendig, um die 4 Tage über die Bühne zu kriegen. Die Kneipen-Theke muss von Donnerstag bis Sonntag durchgehend (!) besetzt werden, bei den Konzerten muss es eine Kasse geben. Technik will auf- und abgebaut, Stühle müssen hin und her getragen und allerlei Kleinscheiß erledigt werden.
Es wird vor Ort einen Plan geben, in den Ihr euch eintragen und Schichten übernehmen könnt. Und sicher wird es irgendwas zu tun geben, wenn Ihr an der Theke bzw. beim Orga-Team fragt, ob Ihr helfen könnt.

Bei Bedarf sollen Übersetzungsmöglichkeiten und Kinderbetreuung geschaffen werden. Auch hierbei ist die Mithilfe von Euch gefragt!

Schlafplätze

Während des gesamten Macker Massakers wird es Schlafplätze in der großen Halle des AZ geben. Außerdem gibt es auch einen geschlossenen Schlafbereich für FrauenLesbenTrans*.

Bringt bitte Schlafsäcke und Isomatten mit. Matratzen, Decken, Sofas und Kuscheltiere können natürlich auch gerne mitgebracht werden.

Essen

Es wird Donnerstag, Freitag und Samstag Abend eine warme und sättigende VoKü geben.
Freitag, Samstag und Sonntag gibt es von morgens bis in den Nachmittag einen leckeren Brunch.
Gekocht und zubereitet wird von der Gruppe Krisenherd. Das Essen bekommt Ihr gegen Spende.
Zur großen Not steht Euch auch ganz in der Nähe noch Erika die Pommesfee mit unfassbar großen Portionen fritierter Kartoffelstäbchen zur Verfügung.

Barrierefreiheit

Das AZ ist für Rolli-Fahrer_innen leider nur im Erdgeschoss zugänglich. Die Vorträge und Workshops werden planmäßig aber in der nur über Treppen erreichbaren ersten Etage stattfinden. Auf Wunsch bieten wir gerne Hilfestellungen an und/oder versuchen einzelne Veranstaltungen ins Erdgeschoss zu verlegen (was leider nicht durchgängig möglich ist). Konzerte und Schlafplätze sind barrierefrei zugänglich. Eine für Rollstuhlfahrer_innen geeignete Toilette ist vorhanden.



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Comment

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Beantworte folgende Frage bzw. ergänze den Satz um Deinen Kommentar zu posten.

Benutze bitte NUR Kleinbuchstaben!

kein gott, kein staat, kein...